männer ohne auftrag.

gehörbildung gemacht, neue niederländisch lektion mit der PONS app eingeschmurgelt, klassisches klavier geübt, bei der schneiderin angerufen, ob die morgen aufhat (der studio b aufnahmeraumvorhang muss auf 2,04m gekürzt werden), spüli, chicoree und 2 pantone espresso tassen gekauft (letztere bei rike im rikiki), emailform für meinen blog verbessert, letzte „better call saul“ folge geguckt…

hab ich was vergessen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.