Schlagwort: hier sitz‘ ich so.

männer ohne auftrag.

gehörbildung gemacht, neue niederländisch lektion mit der PONS app eingeschmurgelt, klassisches klavier geübt, bei der schneiderin angerufen, ob die morgen aufhat (der studio b aufnahmeraumvorhang

Read More »

herman van veen.

bin grad in der tonhalle in düsseldorf und freue mich riesig auf einen meiner größten helden – zum ersten mal „live“…

Read More »

ms europa, dann…

mit „mothers of guru“ am 8.11. in duisburg. jetzt grad ersma halbzeitpause üben & produzieren… hach, studio b, ich will ein kind von dir (…äh,

Read More »

studio b.

ist schon saugeil hier zu arbeiten. seit gestern schmurgelt der neue lüfter und die vorbereitung für den mix der beiden „mothers of guru“-singles ist abgeschlossen.

Read More »

songwriting in rotterdam.

die erste maxi von „mothers of guru“ ist fertig geschrieben. nächsten samstag geht’s für die gesangsaufnahmen für A und B seite ins studio.

Read More »

LSD oder red snapper?

meine wahrnehmung ist vorübergehend in mitleidenschaft gezogen worden. es scheint beinahe, meine drei sinne schrumpfen zu 2D. die unwahrscheinlichste aber verwegenste der begründungen ist vielleicht,

Read More »