die FDP halt.

komme grad mit blumen und gemüse vom markt, als mich an einem wahlstand der FDP jemand anspricht und mir eine broschüre in die hand drücken will.

„ich darf nicht wählen.“

„das ist nur eine information.“

„nein, danke.“

„sie wollen sich also nicht informieren?“

„das ist sehr manipulativ – obacht!“

was soll man sagen, „zum kotzen“ vielleicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.