was plötzlich los?

kaum wird ‚ne tour nach hinten geschoben, erbricht sich die studioarbeit über dich… (gut, dass wir jetzt ‚ne fette reihe flugzeugsitze im studio b haben zum kuscheln.) und los geht der wilde flug:

mit den briten von corduroy ‚nen frank popp klassiker, den ich mit ihm damals eingeschmurgelt habe neu bearbeiten und einspielen.

bläserinferno für und mit meinem freund sven rossenbach und seinem sohn…

…und für „iva & the vintage band“ ins studio ein paar klassiker aufnehmen.

checke wohl besser mal, ob man auf der flugbank auch schlafen kann, kopfkissen hätte ich noch übrig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.