donna singt unsere zweite single ein.

„places“. tine hat meine produktion dann gestern und vorgestern im studio b mal eben mit vorzüglicher bass-behandlung und einem synth-mittelteil arrangement auf links gezogen… danke dafür! jetzt müssen wir das nur noch durch die jazzpolizei-jugendfreigabe bekommen, aber wer kümmert sich eigentlich um gestrig-bekloppte??? ich jedenfalls nicht.

sitar an bord…

…widerstand ist zwecklos, hamburg wird assimiliert. wolfgang und ich haben indien auf dem ausflugsdampfer durchgesetzt und unser bandleader ist groß genug das gemütlich durchzuwinken – respäääkt mi! tiefenentspannung vorprogrammiert!