Schlagwort: gigs.

in der ‚villa blacksheep‘ zum töne aufnehmen.

ein sonntag könnte schlimmer sein. mit den herren pilger, hergenröder, schüren und henn. den exorbitanten bläserkollegen rossenbach und marc huynen. james last not least: eine fantastische stimme… will russ jr. aus detroit. sergej root, unser toningenieur ist DER neue geheimtipp übrigens! jürgen dahmen als gewohnt…

„diamonds and pearls“ live im KIT.

jetzt samstag, den 14. april 2018 spiele ich live im KIT café originals von mi schüren mit seiner band „diamonds and pearls“. beginn ist 21 uhr und das konzert findet im rahmen der „nacht der museen“ in düsseldorf statt. besonders freue ich mich auf die…

(video link:) trombone feature w/“BIG BONSAI“.

hier ein link zu einem feature, dass ich letztes jahr mit „BIG BONSAI“ bei achim im KIT café düsseldorf, einem meiner drei lieblingsclubs*, gespielt habe… BIG BONSAI is: Josef Kirschgen (Drums), Valerie Kohlmetz (Space Percussion & Leader), UFO Walter (Electric Bass Guitar), Jürgen Dahmen (Fender…

earl und ich.

nach ein paar schmurbulenten tagen, ab heute wieder ruhe zum üben. freitag geht‘s dann mit rob, charly und petzi-boy zu michael auf die bühne nach münchen-gladbeck (oder so ähnlich…)

2 mal jazzkeller bitte.

jazzkeller krefeld am 30.9. mit der „funk aua“ und am 28.10. mit „mothers of guru“. (was das foto von dem fuß soll, weiß ich selber nicht – vllt. soll er nur aufmerksamkeit erregen.)